Diese Seite nutzt Cookies, um die Browser-Erfahrung der Nutzer zu verbessern und sich Informationen über die Website zu sammeln. Wir verwenden sowohl technische Cookies und Cookies von Drittanbietern Werbebotschaften über das Benutzerverhalten auf Basis zu senden. Sie können die Details wissen durch unsere Datenschutzrichtlinie zu beraten. Fortsetzung Navigation die Verwendung von Cookies akzeptieren.

Glossar und Qualität

"die einzigartigkeit und echtheit des prosecco conegliano-valdobbiadene docg (mit kontrollierter und garantierter ursprungsbezeichnung) wird durch genaue vorschriften und eine tradition garantiert, der es auch im laufe der jahre gelungen ist, eine präzise und unverkennbare identität aufrecht zu erhalten. zur optimalen schätzung muss diese eigenschaft bekannt sein und durch das erlernen der deutung des ausdrucks eines proseccos verstanden werden."

 

QUALITÄTSSCHAUMWEIN
ein wein, der bei 20 °c einen mindesten überdruck von 3,5 atm aufweist. für aus aromatischen trauben (prosecco, moscato, usw.) gekelterte schaumweine wird diese grenze auf 3 atm herabgesetzt. restzuckergehalt in gramm je liter:

  • extra brut - zwischen 0 und 6 g/l
  • brut - unter 12 g/l
  • extra dry - zwischen 12 und 17 g/l
  • dry - zwischen 17 und 35 g/l

 

GLERA
neue bezeichnung der ehemaligen rebsorte prosecco, die eine neue aromatische traube mit angenehmen fruchtigen noten ergeben hat. der wein wird vorwiegend als schaumwein gekeltert (mit der charmat-methode). von ausgezeichneter qualität ist der im hügelgebiet von conegliano und valdobbiadene erzeugte glera.

 

D.O.C.G.
kontrollierte und garantierte herkunftsbezeichnung. es handelt sich um einen garantierten doc-wein, von dem jede flasche mit einer offiziellen, nummerierten etikette ausgestattet ist.

 

D.O.C.
kontrollierte herkunftsbezeichnung - dieser wein wird in einer bestimmten region erzeugt. die erzeugung wird durch ein regelwerk reglementiert.

 

MARTINOTTI - oder CHARMAT-METHODE
ein aus der nachfermentierung in großen drucktanks erhaltener schaumwein, in dem die sortentypischen aromen der trauben erhalten bleiben und sich in einen fruchtigen und blumigen wein verwandeln. die schaumweinbereitung dauert mindestens 30 tage, danach wird in die flaschen abgefüllt.

 

TALENTO oder “METODO CLASSICO”
ein anstatt mit der flaschengärung durch die mindestens 15monatige lagerung auf der feinhefe erhaltener schaumwein.

 

MILLESIMATO
ein wein, der zumindest zu 85% aus trauben des am etikett angegebenen jahrgangs gekeltert wird.

 

CUVÉE
sorgfältige mischung aus weinen, die die basis für die umwandlung in schaumwein darstellt.

 

SERVIERTEMPERATUR
mit der martinotti- oder charmat-methode gekelterte schaumweine - 9 °c
weißweine und rosèweine mit restzuckergehalt - 12 °c
rotweine mit geringem tanningehalt, schwach gefärbt - 14 °c
rotweine mit mittlerem tanningehalt, gefärbt - 16 °c
rotweine mit hohem tanningehalt, stark gefärbt - 18 °c

 

VERKOSTUNG VON CONEGLIANO-VALDOBBIADENE PROSECCO SUPERIORE DOCG
dieser wein ist innerhalb eines jahres nach der weinlese zu trinken, da er seine fruchtigen und blumigen organoleptischen eigenschaften bis dahin unverändert beibehält. die flaschen sind frisch und trocken, vor licht- und wärmequellen geschützt zu lagern. eine degustation im prosecco-kelch oder im eher großen tulpenglas ist empfehlenswert, sektflöten und sektschalen sind, sofern möglich, zu vermeiden.

 

Die Qualitätspyramide

Seit dem 1. August 2009 wurde für die Gemeinden der Regionen Veneto und Friaul endlich eine klare Einstufung der Wein-qualität festgelegt. Mit der Anerkennung der historischen Bereiche Conegliano-Valdobbiadene und Asolo als DOCG-Gebiete (kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung) für den Prosecco Superiore und der Anerkennung von über 650 Gemein-den in den beiden Regionen als DOC-Anbaugebiet für Prosecco wurde eine klare Qualitätspyramide angelegt. Der Name der Rebsorte lautet nun "Glera", um eine Verwechslung mit der Bezeichnung des Ursprungsgebiets Prosecco zu vermeiden.